Selbsthilfe-Gruppe

Am Samstag, 21. November 2020, findet das nächste Gruppentreffen im David-Wengert-Haus statt.

Wir beginnen um 15 Uhr.

Zum letzten Nachmittag in diesem Jahr haben wir mit Ottmar Braschler, Geschäftsführer der „Ohrwelt Konstanz“, und seit neuestem ordentliches Mitglied des Schwerhörigenveins Stuttgart, einen erfahrenen Referenten in unseren Reihen. Ottmar Braschler wird über den aktuellen Stand der Kommunikation für Hörgeschädigte mit technischen Hilfsmitteln referieren.

Thema: „Welche technischen Möglichkeiten gibt es am Arbeitsplatz und im privaten Bereich für hörgeschädigte Menschen, um besser verstehen zu können (zum Beispiel bei Besprechungen, Videokonferenzen, Telefonanbindungen).

Im Anschluss an den Vortrag werden zwei Arbeitsgruppen gebildet, in denen die technischen Hilfsmittel für Telefonanbindungslösungen oder Besprechungen im Büro live getestet werden können. Jeder kann die Technik direkt erleben und seine Fragen stellen.

Für die Teilnahme am Vortrag wird um eine Anmeldung gebeten.

Falls die Veranstaltung wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden muss, wird an dieser Stelle darüber informiert. 

Beate Filohn und Günter Wahl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!