Selbsthilfe-Gruppe

Das nächste Gruppentreffen veranstalten wir am Samstag, 26. Juni 2021, im David-Wengert-Haus. Beginn um 15 Uhr.

Dazu wird es einen Technikvortrag mit dem Referenten Ottmar Braschler, „Ohrwelt Konstanz“, geben.

Thema:
„Welche technischen Möglichkeiten gibt es am Arbeitsplatz und im privaten Bereich für hörgeschädigte Menschen, um besser verstehen zu können (zum Beispiel bei Besprechungen, Videokonferenzen, Telefonanbindungen).

Es wird Gelegenheit gegeben, die technischen Hilfsmittel für Telefonanbindungslösungen oder Besprechungen zu testen und Fragen stellen.

Coronabedingt dürfen maximal 20 Leute ohne 3G-Nachweis (genesen, geimpft, getestet) anwesend sein, die namentlich erfasst werden wegen der Kontaktnachverfolgung im Infektionsfall.
Wenn einige Personen den vollen Impfschutz haben, dürfen es auch mehr als 20 Personen sein.

Beate Filohn und Günter Wahl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



   Veranstaltung am 26. Juni    

   findet statt!